Leser Bewertung 0 Stimmen
0.0

Das Münchener Künstlerpaar, das auf Instagram unter dem Namen @howfarfromhome aktiv ist und mittlerweile über 160.000 Follower bespaßt, hat sich eine besonders schöne Spielerei im Zuge ihrer vielen Reisen ausgedacht. In ihre Urlaubsfotos verstecken die beiden stets kleine Emojis. Die sind dann aber erst beim zweiten, dritten oder siebzehnten Blick zu finden. Könnt ihr alle entdecken?

„Over the past three years we have been traveling the globe in search of new experiences. We have taken tons of photos during that time and now we add emojis to them. Some are more challenging than others to spot but you should be able to locate them all.“

Wöchentlich gibt es neue Emoji-Suchbilder der beiden in ihren Instagram-Stories zu finden.

via: boredpanda